Verbraucher
Schutzstelle

Niedersachsen



Home
Nach oben





Individualbeschwerden

Durch das Konsensprinzip führt das Individualbeschwerdeverfahren häufig zu guten Ergebnissen für die Klageführenden. Hier finden Sie eine Übersicht über die Ergebnisse der Verfahren:

 

Von 1978 bis einschließlich September 2011

Gesamtzahl der Mitteilungen

566

Entlassung vor Ablauf der Strafe

211

Entlassung nach Ablauf der Strafe

14

Erlaubnis, den betreffenden Staat zu verlassen

21

Erlaubnis, in den betreffenden Staat zurück zu kehren

35

Erlaubnis, die Beschäftigung oder Aktivität wiederaufzunehmen

29

Erlaubnis, eine verbotene Veröffentlichung oder ein Radioprogramm wiederaufzunehmen

14

Darf wieder ein normales Leben nach Beendigung von Bedrohungen führen

5

Darf Änderungen in der Bildungsgesetzgebung, die bisher ethnische oder religiöse Minderheiten diskriminierten, in Anspruch nehmen

10

Erlaubnis, Pässe und/oder Stipendien zu erlangen oder Diplome zu erhalten

12

Erlaubnis, das Studium wiederaufzunehmen

9

Gesamtzahl der abgeschlossenen Fälle

360

Die 206 übrigen Fälle wurden entweder nicht für zulässig erklärt oder wurden eingestellt oder sind noch in Verhandlung.

Quelle: Hüfner, Klaus: UNESCO und Menschenrechte (UNESCO and Human Rights). Berlin: Frank & Timme, 2008, table 8, p. 55. For September 2007: 179 EX/CR/2 of 11 February 2008, pp. 13-14; for September 2009: 184 EX/CR/2 of 19 February 2010, p. 16; updates for 2011.

Quellenangaben